Sonntag, 11. Oktober 2015

Schnee im April



Schnee im April von Aly Cha

erschienen am 16.04.2013
im PIPER Verlag 
auf 423 Seiten

ISBN: 978-3-492-30112-1 


Preis: 9,99







 

 

Klappentext 

Die sechsjährige Yuki wird eines Nachts von ihrer Mutter in Osaka abgeliefert, bei ihrer Großmutter, die sie nie zuvor gesehen hat. Schon bald stehen sich die beiden nah – doch ihr Zusammenleben wird von der Vergangenheit überschattet. Großmutter Asako verfolgen schmerzhafte Erinnerungen an ihre eigene Kindheit, und sie muss zusehen, wie sich das Schicksal erbarmungslos wiederholt. 

Meine Meinung 

Wir begleiten verschiedene Frauen über vier Generationen und betrachten ihre Schicksale.
Die Geschichte ist sehr berührend und ich habe die eine oder andere Träne in der Öffentlichkeit vergossen!
Es ist eine Geschichte zum Mitfühlen, zum Nachdenken und zum Verlieben. 
Ich habe viele der Charaktere ins Herz geschlossen und ihre Schicksale haben mich sehr bewegt.

Gleichzeitig bekommt man einen kleinen, aber deutlichen Einblick in Japans Geschichte und Kultur, was mir sehr gut gefallen hat, nicht nur um der Geschichte einfach folgen zu können, sondern auch um dieses doch so ferne Land Japan, in das geschichtliche sowie das gesellschaftliche Weltbild einordnen zu können.

Die Sprache ist sehr schön und elegant, und auch wenn man noch nicht viel japanische Filme gesehen und Bücher gelesen hat, so wie ich, tauchen die Bilder der Landschaften und der Personen ohne Probleme vor dem inneren Auge auf. 
Es wirkt alles sehr authentisch, was bestimmt auch daran liegen mag, dass die Schriftstellerin halb Japanerin halb Koreanerin ist.

Viel möchte ich über die Geschichte nicht verraten, da es mir selbst das größte Lesevergnügen bereitet hat nur sehr wenig über das Buch zu wissen.


Fazit 

Ich kann dieses Buch jedem wärmstens empfehlen, der gerne etwas für die Seele und das Herz lesen möchte. Für Männer und Frauen gleichermaßen, für Jugendliche, die gerne mal über das Jugendgenre hinaus lesen möchten, da es eine leicht verständliche Sprache hat und natürlich für jeden Japan Fan.
  

Meine Bewertung in Herzen: 
❤ 

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen