Mittwoch, 28. Oktober 2015

Top 5 Wednesday 28.10.2015

Top 5 Charaktere die ich garnicht leiden konnte

 (Die Reihenfolge ist zufällig gewählt, es besteht keine Hierarchie)


1.Four

Diesen Charakter fand ich durchgehend unsympathisch und es hat mir irgendwie an Tiefe gefehlt.
Ich kann nicht genau erklären wieso, aber er hat mich genervt. Als er eigene Kapitel hatte, fand ich ihn nur noch unsympathischer.
Bin ich mit der Meinung eigentlich alleine?

2.Emma

Die Protagonistin aus Jane Austens Emma war mir unglaublich unsympathisch. Sie wirkte unreif, kindisch, gelangweilt. Ich werde diesem Buch vielleicht irgendwann noch einmal, eine Chance geben aber ich konnte es einfach nicht zu Ende lesen, weil sie mir so unsympathisch war. 

3.Peter Pan 

 Ich hätte mir nie träumen lassen, dass ich den verlorenen Jungen nicht leiden könnte, aber als ich das Buch das erste Mal gelesen habe, konnte ich nicht glauben, wie schrecklich Peter ist! Er ist so gemein zu den Kindern und lässt sie hungern und ist selbstsüchtig und und und ...
Geht es da noch jemanden so wie mir? 

4.Tomas

Der Protagonist aus "die unerträgliche Leichtigkeit des Seins", ist mir auch unglaublich unsympathisch!
Ich habe absolut kein Verständnis für seine ganzen Affären und seinem Verhalten seiner Frau gegenüber ist einfach respektlos. Das Buch finde ich trotzdem super und kann es nur empfehlen.  

5.

Ein Fünfter möchte mir einfach nicht einfallen. Auch wenn ich Charaktere oft fies oder Ähnliches finde, gehört es doch auch oft einfach zu den Charakteren 
 

 

2 Kommentare:

  1. Oh Four fand ich eigentlich ganz in Ordnung. Viel mehr hat mich Tris aufgeregt! Wegen der habe ich das dritte Buch immer noch nicht gelesen o.O

    Peter Pan kenne ich nur als Film und da ist er ja eigentlich ganz in Ordnung. Aber in der Serie "Once upon a time" ist er auch so ein Widerling, ich mochte ihn gar nicht.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Biblio Philla,

    Du hast nicht zufällig "Der Kinderdieb" gelesen, um so eine schlechte Meinung von Peter Pan zu bekommen? ;) Wenn ja, es stimmt er wirkt dort sehr brutal und egoistisch. Gleich danach habe ich mir die Originalerzählung von Peter Pan gesucht und die ist wieder friedvoller.

    Liebe Grüße Cindy

    AntwortenLöschen