Donnerstag, 7. Juli 2016

nicht ganz mein typ

von Björg Magnussdottir



erschienen bei Suhrkamp/Insel im Mai 2016 für  €12,99


Dieses Buch habe ich bei einer Verlosung auf Lovelybooks gewonnen und mich riesig gefreut. Ich war richtig in der Stimmung für ein junges, frisches, leichtes Buch und habe auch bekommen, was ich erwartet hatte.
In dem Buch geht es um 4 Freundinnen die in Islands Hauptstadt leben und ihre Männersorgen. 
Klingt jetzt wie Sex an the City auf Island und so ist es auch ein wenig. 
Die Kapitel sind immer abwechselnd, ohne dabei wirklich ein System zu haben aus der Sicht der vier Freundinnen, allerdings kam eine viel zu kurz und ich hatte nicht das Gefühl diesen Charakter auch nur ein wenig kennengelernt zu haben. 
Die Mädels sind alle etwas überzogen gezeichnet, genau wie die Situationen in die sie geraten, was mich einerseits etwas störte, aber andererseits vielleicht auch gerade deshalb zur Unterhaltung beigetragen hat. 
Die Gespräche der Mädels untereinander fand ich jedoch sehr schön und konnte mich teilweise mit ihnen verbunden fühlen. 
 Wie gesagt geht es vor allem um Männer um Sex um Schwiegereltern um Freundschaft und den Beruf. 

Leichte Lektüre, die sich schnell nebenbei liest ohne wirklichen Tiefgang. 
Ich bin gespannt auf den nächsten Teil, der dieses Jahr noch erscheinen wird. 
 

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen